Cairns Cup insgesamt

Cairns Cup insgesamt

Täglich wurden die Leser des Schachtickers über die Fortschritte (oder auch nicht) der Teilnehmerinnen in Saint Louis informiert, nun noch ein Blick auf das gesamte Turnier nachdem es vorbei ist. Einschliesslich vielleicht unbequemer Fakten und Meinungen, dafür diesmal ohne bunte Bilder. Das Teilnehmerinnenfeld war am Ende quasi dreigeteilt, ganz...
Abschlussbericht zu Wijk aan Zee: Carlsen, Kovalev, Warmerdam

Abschlussbericht zu Wijk aan Zee: Carlsen, Kovalev, Warmerdam

Zuletzt schrieb ich nach Runde 8, “Runde für Runde” detailliert wäre nun zuviel, also eher im Schnelldurchlauf. Zunächst der Endstand in beiden Gruppen: Masters Carlsen 9/13, Giri , Nepomniachtchi, Ding Liren, Anand , Vidit 7, Radjabov, Shankland, Rapport , Duda , Fedoseev und Mamedyarov 5, Kramnik und Jorden van...
Neuester Stand in Wijk aan Zee

Neuester Stand in Wijk aan Zee

Im letzten Bericht hatte ich Vishy Anand eher “der Vollständigkeit halber” bzw. aus Respekt für seine Lebensleistung über Jahrzehnte abgebildet, nun hat er sich das Titelbild verdient. Schuld daran auch sein alter Rivale, Freund, Kumpel, Weggefährte usw. Vladimir Kramnik – nun alleine oben in der Tabelle wenn man sie...
Zwischenbilanz in Wijk aan Zee

Zwischenbilanz in Wijk aan Zee

Ergebnisse der ersten sechs Runden haben die Leser bereits auf dem Schachticker (oder auch anderswo) erfahren, dieser Bericht wird eher atmosphärisch – dieses Jahr allerdings ohne eigene Eindrücke vor Ort. Nur letzten Sonntag war ich schachlich aktiv, allerdings nicht als Reporter bei Tata Steel Chess sondern am Brett in...
Vorschau zu Tata Steel Chess 2019

Vorschau zu Tata Steel Chess 2019

Ab nächstem Wochenende schaut die Schachwelt wieder nicht etwa nach London, St. Petersburg oder gar St. Louis – nein, im Mittelpunkt steht dann ein kleines im Winter (Ausnahme Januar) wohl recht verschlafenes Dorf an der niederländischen Nordseeküste. Jedenfalls an den meisten Turniertagen, zwischendurch verlagert sich das Geschehen auch mal...

Thomas Richter auf den Spuren von Ilja Schneider und Thies Heinemann

Was soll das denn? Nein ich habe keine Ambitionen, doch noch einen Schachtitel zu erwerben – wobei ich mich bescheidenerweise mit international wohl relativ unbekannten Schachspielern vergleichen würde. Selbst VM (Vereinsmeister) wird schwierig, aber das hatte ich ja bereits in drei meiner fünf bisherigen Vereine in drei Ländern. Nein,...