0

WERDER LÄDT ZUM 5. HANS-WILD-TURNIER

SO STARK WIE IN DIESEM JAHR WAR DIE MEISTERGRUPPE VERMUTLICH NOCH NIE: Olaf Steffens – Beim großen Hans-Wild-Turnier, das ab Freitag zum fünften Male in den Räumen des SV Werder stattfindet, sind in der...

0

Elisabeth Paehtz noch ungeschlagen

Die dritte Runde des FIDE-Frauen-Grand-Prix-Rennens fand am 13. September im Geschäftszentrum von Skolkovo statt. Viktor Vekselberg, Präsident der Skolkovo-Stiftung, Inhaber der Renova Group, machte den ersten symbolischen Zug vor der Partie Stefanova – Ju...

0

MARCUS FENNER BLEIBT DSB-GESCHÄFTSFÜHRER

Seit dem 1. April 2018 ist Dr. Marcus Fenner Geschäftsführer des Deutsche Schachbundes – ursprünglich mit einer Befristung bis Ende August 2019. Kürzlich wurde diese zeitliche Beschränkung seines Vertrages aufgehoben, nachdem Uwe Bönsch in den Ruhestand verabschiedet wurde. Als Uwe...

0

22 Jahre voller Einsatz für den Deutschen Schachbund

Der ehemalige Präsident des DSB, Herbert Bastian, schreibt: Nach dem Bundeskongress 2011 in Bonn  schrieb mir der damalige Seniorenreferent Dr. Georg Hamm: „Die Achtung vor dem Anderen und seiner persönlichen Würde beim Ausscheiden aus...

0

Dinos beim SfK-Seminar in Wuppertal

Am 11. September 2019 startete “Schach für Kids” jetzt auch in Wuppertal. Der Auftakt erfolgte mit einem Seminar in der “Junior Uni”. Ein passender Veranstaltungsort. Die Wuppertaler Junior Uni ist eine in Deutschland bislang einzigartige Lehr-...

1

ANMELDUNG ZUR DSAM 2019/2020

ALLE ORTE, ALLE TERMINE, ALLE NEUERUNGEN Heute startet die Anmeldung zur neuen Saison der Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM). Neu dabei sind Düsseldorf und Nürnberg-Fürth. Mit dem Hilton und dem Excelsior wurden hier zwei ganz hervorragende...

0

Rudolf Teschner

Rudolf Teschner (1922-2006) erlernte als Elfjähriger das Schachspiel und machte schnell auf sich aufmerksam. Im Laufe seiner Karriere wurde er sieben Mal Berliner Meister. 1942 gewann er im Alter von 20 Jahren einen Wettkampf...

0

Runde 1 des FIDE-Weltcups endet in Khanty-Mansiysk

Die Tie-Breaks der ersten Runde der FIDE-Weltmeisterschaft wurden am 12. September ausgetragen. Eine große Gruppe von Teilnehmern sicherte sich bereits im Schnellschach den Gesamtsieg: Hikaru Nakamura (USA), Evgeny Tomashevsky, Dmitry Andreikin, Maxim Matlakov, Sanan...