0

Letzter Grand Prix in Jerusalem

Die Grand Prix Serie 2019 wird ihre letzte Etappe in Jerusalem haben, der Stadt der drei Religionen, einer phänomenalen Stadt mit großartigen Restaurants und vor allem einer herausragenden Geschichte. 16 weltbeste Großmeister kämpfen weiter...

0

DSB-Kader 2020

Wie auch in den letzten beiden Jahren tagte die Kommission Leistungssport am ersten Adventswochenende in Dortmund. Wichtigster Bestandteil der zweiten Sitzung eines Jahres ist die Aufstellung der Kader des DSB für das kommende Jahr....

1

Mitteilung des DSB Präsidenten

Der DSJ-Geschäftsführer Jörg Schulz wurde am 5. Dezember 2019 unwiderruflich freigestellt. Er ist deshalb nicht mehr befugt, als DSJ-Geschäftsführer aufzutreten. Das DSB-Präsidium hat allerdings keine Einwände, wenn er während seiner Freistellung ehrenamtlich für die...

2

Öffentlichkeitsarbeit des DSB

Liebe Schachfreunde- und freundinnen! Wir schreiben heute den 9. Dezember. Die letzte Veröffentlichung auf der Homepage des DSB datiert vom 29. November. Ist seit dieser Zeit nichts passiert, was der DSB seinen Lesern mitteilen...

0

Ding Liren gewinnt die Grand Chess Tour 2019

Magnus Carlsen besiegte Levon Aronian im Spiel um den 3. Platz. Das Finale der Grand Chess Tour 2019 endete am 8. Dezember in London. Die Großmeister bestritten zwei Schnellschach-Partien und vier Blitz-Partien. Beim Schnellschach...

0

Mit Anand an die Tabellenspitze

Das Wochenende vor seinem 50. Geburtstag war eine schöne Gelegenheit für Visvanathan Anand, sich daheim im Kreis der Familie zurückzulehnen, noch einmal die Gästeliste und die Menüfolge für die anstehenden Feier durchzuschauen, vielleicht an...

5

Der tragische Fall des Großmeisters Rausis

Der aus Lettland stammende Großmeister Igors Rausis ist jüngst von der FIDE für sechs Jahre gesperrt worden und darf während dieser Zeit weder als Spieler noch als Trainer oder Schiedsrichter an FIDE-Turnieren teilnehmen. Außerdem...