Juni 23, 2024

Staufer-Open zurück im Kalender

Traditionell in der ersten Woche des neuen Jahres sitzen die Schachspieler bei den Staufer-Open der Schachgemeinschaft Gmünd an den karierten Brettern. Wegen der Coronavirus-Pandemie konnten die für 2021 und 2022 vorgesehenen Auflagen des Turniers jedoch nicht stattfinden. Umso größer ist die Vorfreude bei Sportlern und Veranstaltern nun, dass es mit dem Start ins Jahr 2023 endlich auch an die 33. Austragung des Traditionsturniers gehen kann.

Gespielt werden die Staufer-Open in neun Runden nach dem Schweizer System, Spielort ist das Congress-Centrum Stadtgarten in Schwäbisch Gmünd. Dort geht es am Montag (2. Januar 2023) um 10 Uhr mit der ersten Runde los, bereits am Montag um 17 Uhr steht die zweite Runde an. An den drei folgenden Turniertagen geht es dann jeweils mit zwei Runden um 9.30 Uhr und 16 Uhr weiter. Die finalen Entscheidungen fallen dann am Freitag (6. Januar 2023) – am Drei-Königs-Tag findet ab 9.30 Uhr die letzte und entscheidende Runde statt.

Mehr Infos: https://staufer-open.de