Mai 21, 2024

«Lokalmatador» GM Pierre Laurent-Paoli (Fr) gewinnt überlegen das Swiss Young Masters in Sion – FM Noah Fecker und FM Matthias Mattenberger beste Schweizer

Markus Angst Zum erstmaligen Gewinn des Swiss Young Masters mit dem Punktemaximum reichte es zwar nicht ganz. Dennoch verteidigte der topgesetzte Grossmeister Pierre Laurent-Paoli in Sion seinen Titel aus dem Vorjahr mit 8½ Punkten aus neun Runden souverän.

Das Siegertrio des Swiss Young Masters in Sion (von links): IM Mahel Boyer (2.), GM Pierre Laurent-Paoli (1.), GM Felix Blohberger (3.). Rechts die beiden besten Schweizer FM Matthias Mattenberger und FM Noah Fecker.

Nach acht Siegen in Serie gab der 23-jährige französische GM in der Schlussrunde gegen seinen zweitplatzierten und zwei Punkte zurückliegenden Landsmann IM Mahel Boyer sein einziges Remis ab. Allerdings erst nach hartem Kampf nach 37 Zügen und in einer für den neunten Sieg aussichtslosen Stellung mit einem Bauerendspiel mit ungleichfarbigen Läufern.

Mit Pierre Laurent-Paoli gewann quasi der Lokalmatador, denn er spielt in der Schweizerischen Mannschaftsmeisterschaft (SMM) für den Nationalliga-B-Aufsteiger Sion.

Hinter dem ELO-Zweitbesten GM Felix Blohberger (Ö/6 Punkte) landeten FM Noah Fecker (Eggersriet) und FM Matthias Mattenberger (Emmenbrücke) mit je 4½ Punkten als Startnummern 5 und 7 gemeinsam im 4. Rang. Während Fecker leicht im Minus war, legte Mattenberger 22 FIDE-ELO zu.

Das als Rahmenveranstaltung ausgetragene Tournois Espoirs mit acht aus der Westschweiz stammenden Nachwuchsspielern gewann überraschend der nur als Nummer 6 gestartete Colin Moesching (CE Monthey) mit 6 aus 7 vor Roman Tkhoruk (CE Neuchâtel/4½) sowie den je 4 Punkte aufweisenden Noé Python (CE Payerne), Alexan Floure (CE Martigny) und Max Chappaz (CEAV Sierre).

Hier finden Sie die Resultate des Swiss Young Masters.

Auf chess.com und Lichess können Sie alle Partien des Swiss Young Masters nachspielen.

Hier finden Sie die Resultate des Tournoi Espoirs.

Alle Infos zum Swiss Young Masters finden Sie hier.