Dezember 8, 2021

Vorschau auf die 2. Frauenbundesliga

Am Samstag gibt es die Heimpremiere des Schachvereins Hemer auf Bundesebene.

Die Frauenmannschaft trifft in der 2. Frauenbundesliga auf die zweite Mannschaft des Hamburger Schachklubs. Parallel spielen unsere Reisepartnerinnen aus Steinfurt gegen die Mannschaft aus Delmenhorst.

Um dem Spiel einen würdigen Rahmen zu geben, wird die Doppelrunde in der großen Aula des Woeste-Gymnasiums (Albert-Schweitzer-Straße 1, 58675 Hemer) gespielt.

Ab 14 Uhr

Die Leiterin des Schulverwaltungs- und Sportamts Ute Baecker und Schulleiter Prof. Dr. Jörg Trelenberg haben unserem Wunsch nach repräsentativen Räumlichkeiten gerne entsprochen, so dass für Spielerinnen und Zuschauer ausreichend Platz zur Verfügung stehen wird.

Die Ligaleitung entsendet mit Klaus Deventer den renommiertesten Schiedsrichter des Deutschen Schachbundes, der u.a. im Frühjahr 2018 das Kandidatenturnier geleitet hat.

Verständlicherweise kann hier noch nicht im Detail auf die Aufstellung der Gastgeberinnen eingegangen werden. Wir sind aber zuversichtlich, dass wir eine schlagkräftige Mannschaft ins Rennen schicken werden, die erstmals von Moritz Runte betreut werden wird.

Zahlreiche Ehrengäste haben ihren Besuch angekündigt.

Selbstverständlich wird Bürgermeister Michael Heilmann zum Spiel kommen.

Auch die heimischen Landtagsabgeordneten Inge Blask und Marco Voge werden sich den ersten Auftritt der Hemeranerinnen in der 2. Bundesliga nicht entgehen lassen.

Vom Deutschen Schachbund wird Vizepräsident Dr. Hans-Jürgen Weyer und vom Schachbund NRW Vizepräsident Olaf Winterwerb zu Besuch sein.

Für diese und natürlich alle anderen Zuschauer werden die Partien von Marcus Schmücker live vor Ort kommentiert.

Wer selber spielen will, kann dies auch tun. Eine der Spielerinnen, die zumindest am Samstag nicht zum Einsatz kommen wird, wird gegen bis zu 20 Interessierte ab 14.30 simultan spielen.

Der Eintritt ist frei.

Quelle:

https://www.svhemer1932.de/mannschaften/frauen/

Ab 14 Uhr

Live-Video von Schachcoach auf www.twitch.tv ansehen

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch