Josef Kupper Memorial 2019 (Schweiz)

Alexander Donchenko

Josef Kupper (* 10. März 1932 in Luzern; † 5. Juni 2017 in Zürich) war ein Schweizer Versicherungsmathematiker und Professor an der ETH Zürich. Bis zu seiner Pensionierung war er stellvertretender Generaldirektor der Rentenanstalt (der heutigen Swiss Life). Daneben war er auch ein erfolgreicher Schachspieler und Schachkomponist.

Josef Kupper spielte international etwa bei den Schacholympiaden 1954 in Amsterdam – hier

Josef Kupper mit Weiss gegen den nachmaligen Turniersieger, Max Blau, an der Schweizer Meisterschaft 1953 in Solothurn

erreichte er mit 10 Punkten aus 14 Partien das zweitbeste Einzelergebnis am Spitzenbrett – 1958 in München, 1964 in Tel Aviv und 1968 in Lugano, und erzielte dabei in 57 Spielen 35 Punkte für die Schweizer Mannschaft. Kupper nahm zwölfmal am Clare Benedict Cup teil und gewann diesen 1958 in Neuchâtel mit der Schweizer Auswahl.

National war er ebenfalls erfolgreich und wurde drei Mal (1954, 1957 und 1962) Schweizer Schachmeister. Im Jahr 1955 erhielt er von der FIDE den Titel Internationaler Meister verliehen. Kupper gewann mehrfach mit der Schachgesellschaft Zürich die Schweizer Mannschaftsmeisterschaft und nahm mit dieser auch am European Club Cup 1975/76 teil.

Auch als Komponist von Schachproblemen tat sich Kupper hervor und verfasste, besonders nach seiner Pensionierung 1997, mehrere hundert Schachaufgaben. Er führte während Jahrzehnten die Schachspalte der Basler «National-Zeitung». Zudem nahm er selbst an der Lösungsweltmeisterschaft 2004 teil und gewann 2002 die Schweizer Lösungsmeisterschaft. 2007 wurde ihm der Titel eines FIDE-Meisters im Problemlösen verliehen. Quelle: Wikipedia

Ihm zu Ehren veranstaltet die SG Zürich ein stark besetztes Open für Meisterspieler (ab 2000 Elo) und ein Open für Spieler bis maximal Elo 2050. An Preisgeld sind 25.000 Schweizer Franken (ca. 23.000 Euro) zu verteilen. Der erste Preis beträgt 5.000 Schweizer Franken = 4.548 Euro. Das Open geht über 7 Runden. Die erste Runde wird am Mittwoch, d. 14.8.2019 ab 16 Uhr gespielt. Die Bedenkzeit beträgt 90 Min. für 40 Züge + 30 Min. für den Rest + 30 Sek. pro Zug ab Beginn.

In der Meistergruppe haben sich 84 Schachspieler/Innen angemeldet.In der Allgemeinen Gruppe sind es 93. Die Meistergruppe ist mit 25 Großmeistern sehr stark besetzt. Des Weiteren dabei:

WGM 1
IM 14
WIM 3
FM 8
CM 1
Total 52

Hier tummeln sich 18 deutsche Spieler und Spielerrinnen. Indien ist wieder mit einer starken Truppe dabei. Mit 11 Teilnehmern/Innen stellen sie den drittgrößten Anteil. Insgesamt sind 24 Nationen am Start.

Turnierseite          Resultate

Wer alles dabei ist entnehmen Sie bitte der vorläufigen Teilnehmerliste:

No. NameFEDRtgsexTypClub/City
1GMMaghsoodloo Parham IRI2656U20Iran
2GMGuseinov Gadir AZE2654Azerbaidschan
3GMKovalenko Igor LAT2654Lettland
4GMIturrizaga Bonelli Eduardo VEN2635Venezuela
5GMBauer Christian FRA2626Zürich SG
6GMVan Foreest Jorden NED2626U20Niederlande
7GMBluebaum Matthias GER2619Deutschland
8GMMartirosyan Haik M. ARM2619U20Armenien
9GMDonchenko Alexander GER2618Deutschland
10GMSvane Rasmus GER2610Deutschland
11GMBogner Sebastian SUI2605Gonzen
12GMTabatabaei M.Amin IRI2601U20Iran
13GMVaibhav Suri IND2591Indien
14GMIdani Pouya IRI2581Iran
15GMWagner Dennis GER2579Deutschland
16GMEpishin Vladimir RUS2553Russland
17GMPuranik Abhimanyu IND2550U20Indien
18IMTheodorou Nikolas GRE2548U20Griechenland
19GMChandra Akshat USA2528U20USA
20GMTan Justin AUS2503Australien
21GMPavlovic Milos SRB2502Serbien
22IMBeerdsen Thomas NED2491Niederlande
23GMHarsha Bharathakoti IND2489U20Indien
24GMGagare Shardul IND2486Indien
25IMArjun Kalyan IND2482U20Chennai
26GMKarthik Venkataraman IND2462U20Indien
27IMKrishna C R G IND2444Indien
28GMVorotnikov Vladislav V RUS2417S60Russland
29IMGähwiler Gabriel SUI2416Luzern SK
30IMZysk Robert GER2404Deutschland
31GMHort Vlastimil GER2400S60Deutschland
32FMOstovic Matija CRO2397Kroatien
33IMBruedigam Martin GER2396Deutschland
34IMBelezky Alexander GER2385Luzern SK
35IMSukandar Irine Kharisma INA2385wIndonesien
36IMValles Manuel FRA2376Echallens
37FMFischer Daniel SUI2322U16Zürich SG
38FMFriedrich Norbert GER2320Zürich SG
39IMFlorescu Codrut Constantin ROU2314Zürich Nimzowitsch
40FMFecker Noah SUI2302U16St. Gallen SK
41FMMeier Volker GER2281München
42FMKiremitciyan Ari TUR2276Türkei
43IMDoric Nenad CRO2275Kroatien
44WGMHeinemann Josefine GER2255wDeutschland
45IMHabibi Ali GER2242S60Solothurn SK
46WIMSieber Fiona GER2226wU20Deutschland
47Giesinger Elias SUI2221U20St. Gallen SK
48Bühler Michael SUI2216Zürich Réti ASK
49AGMRohrer Christophe SUI2215U20Biel SG
50Csajka Felix SUI2206Zimmerberg
51Drechsler Christoph SUI2206Zürich Nimzowitsch
52Chennaoui Yasin SUI2205U16St. Gallen SK
53Player Edmund C ENG2202England
54FMSzakolczai Peter HUN2199Wädenswil
55WIMBluhm Sonja Maria GER2192wDeutschland
56IMKelecevic Nedeljko SUI2186S60Winterthur SG
57FMHugentobler Patrik SUI2177S60Pfäffikon (ZH)
58Sahil Tickoo IND2170Indien
59Roesch Mario GER2167Deutschland
60Stysiak Szymon POL2162Polen
61Akermann Thomas SUI2157St. Gallen SK
62Haas Carmi SUI2157S60Zürich Réti ASK
63Zulfic Fedja AUS2155Australien
64Angst Robin SUI2152Olten
65Stehli Martin SUI2145S60Zürich Nimzowitsch
66WIMGagare Shalmali IND2134wIndien
67Klings Peter GER2132St. Gallen SK
68Pfister Peter SUI2120Zürich Réti ASK
69Quinn John M ENG2107S60England
70Perréard Nicolas SUI2096U20Echallens
71Barth Can-Elian SUI2086U20Niederlenz
72Schmid Christoph SUI2073Bern Schwarz-Weiss
73Kornitzky Tino GER2066U20Dssp
74Urwyler Nikash SUI2056U20Bern Schwarz-Weiss
75CMGoh Zi Han SGP2050U16Singapore
76Kummle Thomas GER2049S60Zürich SG
77Milovanovic Milos SUI2046Zürich Gligoric
78Wilhelm Serge SUI2038Zug
79Sreyas Payyappat IND2030U16Indien
80Jung Niklaus SUI2022Zürich SG
81Tornay Gomez Josu ESP2022Spanien
82Rohit S IND2016U16Indien
83Van Ommeren Jos NED1969Niederlande
84Mamalis Prokopios SUI1952U16Baden SG

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.