Die etwas glückliche Partiel, die Gukesh beim Bangkok Open zu seiner ersten GM-Norm reichte. Dommaraju Gukesh – Nigel Short 1-0 (Foto: Peter Long)

Im Alter von 12 Jahren, 7 Monaten und 17 Tagen wurde das indische Wunderkind Gukesh Dommaraju zum zweitjüngsten Großmeister in der Schachgeschichte. Seine dritte GM-Norm erreichte er beim 17. International Chess Grandmaster Open in Delhi, Indien. Der Weltrekord von Sergey Karjakin ist noch knapp, diesmal um nur 17 Tage!

Gukesh hatte einen fulminanten Start als er mit 4,5 / 5 begann und dann drei starke GMs besiegt, um große Chancen für seine Norm zu haben. In der neunten Runde wurde er gegen den erfahrenen IM Dinesh K Sharma (Bewertung 2303) gepaart und ein Sieg würde bedeuten, dass er seine endgültige Norm erreichen würde.

Weiterlesen auf chess.com

Jüngste Großmeister (Quelle: chess.com)

No. Fed Player Age Birth year
1 Sergey Karjakin 12 years, 7 months, 0 days 1990
2 Gukesh D 12 years, 7 months, 17 days 2006
3 Javokhir Sindarov 12 years, 10 months, 5 days 2005
4 Praggnanandhaa Rameshbabu 12 years, 10 months, 13 days 2005
5 Nodirbek Abdusattorov 13 years, 1 month, 11 days 2004
6 Parimarjan Negi 13 years, 4 months, 22 days 1993
7 Magnus Carlsen 13 years, 4 months, 27 days 1990
8 Wei Yi 13 years, 8 months, 23 days 1999
9 Bu Xiangzhi 13 years, 10 months, 13 days 1985
10 Samuel Sevian 13 years, 10 months, 27 days 2000
11 Richárd Rapport 13 years, 11 months, 6 days 1996
12 Teimour Radjabov 14 years, 0 months, 14 days 1987
13 Ruslan Ponomariov 14 years, 0 months, 17 days 1983
14 Nihal Sarin 14 years, 1 month, 1 day 2004
15 Awonder Liang 14 years, 1 month, 20 days 2003
16 Wesley So 14 years, 1 month, 28 days 1993

 

Print Friendly, PDF & Email