April 18, 2024

Vincent Keymer mit einem Big Point gegen Weltmeister Ding Liren!


In Runde 10 holt sich Vincent seinen ersten und lang ersehnten Sieg, Ding blieb als einziger Spieler ohne vollen Punkt.
Da Vincent Keymer, Daniel Fridman und Ding Liren nach den angesetzten 10 Runden alle 4 Punkte hatten, ging es in den Tiebreak, den Vincent klar für sich entscheiden konnte.
Damit stehen die finalen Matches für morgen fest:

1: Magnus Carlsen vs Richard Rapport
3: Vincent Keymer vs Maxime Vachier-Lagrave
5: Ding Liren und Daniel Fridman

Interview mit Daniel:

„Es gehört etwas Glück dazu, das GRENKE Open zu gewinnen“ Daniel Fridman im Interview.

Im Open gibt es nach 7 Runden keinen Spieler mehr mit voller Punktzahl, auch unsere Nationalspieler mussten heute den ein oder anderen halben Punkt abgeben.
Dmitrij Kollars, Rasmus Svane und Frederik Svane sind mit 6/7 sehr gut dabei und haben noch alle Chancen den Titel zu gewinnen.
Auch Matthias Blübaum mit 5,5/7 hat das Turnier sicher noch nicht abgeschrieben.

Besonders die Partie von Frederik Svane gegen Indiens Nr. 1 Arjun Erigaisi war kein leicht verdientes Remis. Nach einer wilden Partie teilten sich die Spieler schließlich den Punkt.
Neben vielen Schachprofis sind auch einige Streamer im Teilnehmerfeld, darunter auch KugelBuch, der wahrscheinlich größte Schachstreamer Deutschlands (gemessen an den Zuschauerzahlen). KugelBuch berichtet uns im Interview von seinen Erfahrungen bei seinem zweiten “OTB”-Schachturnier.

„Wir spielen 9 Runden??? Ich dachte nur 7?!“ -Streamer KugelBuch beim GRENKE Chess B-Open.

Official Website | Players | Results | Standings