Oktober 27, 2021

Zürcher Online-Weihnachts-Open

Der 16-jährige Deutsche Christoph Dahl weist am Zürcher Online-Weihnachts-Open nach vier von sieben Runden als Einziger das Punktemaximum auf. (Foto: Ingrid Schulz)

Yasin Chennaoui trotzt GM Michail Demidow und trifft heute auf Leader Christoph Dahl (ab 10 Uhr live im Internet)

Markus Angst – Im Spitzenkampf der 4. Runde des Zürcher Online-Weihnachts-Opens hielt der Schweizer Yasin Chennaoui mit Weiss dem russischen Grossmeister Michail Demidow stand und remisierte gegen den klaren Turnierfavoriten nach 58 Zügen.

Der 17-jährige St. Galler spielt auch in der 5. Runde von heute Montag, 10 Uhr, am ersten Brett. Er trifft mit Schwarz auf den ein Jahr jüngeren, als Einziger der 56 Teilnehmer das Punktemaximum aufweisenden Christoph Dahl aus Dresden – seines Zeichens amtierender deutscher Internet-Amateurmeister. Diese Partie können Sie – ebenso wie die 27 anderen Begegnungen – live auf der Tornelo-Plattform verfolgen (siehe untenstehenden Link).

Heute Dienstag stehen gleich zwei Runden auf dem Programm (10 und 16 Uhr). Morgen Mittwoch folgt dann um 11 Uhr die Schlussrunde.

Auf der Tornelo-Plattform finden Sie die Resultate und können alle Partien live verfolgen oder nachspielen: https://tornelo.com/chess/orgs/z-rcher-weihnachtsopen/events/44-zurcher-weihnachtsopen-allgemeines-turnier/lobby

Website Zürcher Weihnachts-Open: http://www.weihnachtsopen.ch/

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch