Mai 19, 2022

Schachklassiker: Anderssen-Morphy

Wir beginnen unsere Serie der Schachklassiker mit dem Match zwischen den beiden stärksten Spielern Mitte des 19. Jahrhunderts. Es fand im Dezember 1858 in Paris statt. Die Spieler stimmten zu, bis zu sieben Siege zu erzielen.

Adolf Anderssen aus Breslau, Preußen (heute Breslau, Polen) galt als inoffizieller Weltmeister, nachdem er 1851 das erste internationale Schachturnier in London gewonnen hatte. Seitdem hatte er nur an einer anderen Veranstaltung teilgenommen. Anderssen, Professor für Mathematik, war 40 Jahre alt, als das Match gespielt wurde.

Paul Morphy, das amerikanische Genie, war erst seit sechs Monaten in Europa. Er hatte sein Studium im Alter von 19 Jahren beendet und zwei Jahre mit Schach verbracht, um bald eine berufliche Laufbahn als Anwalt zu beginnen.

Während Morphy alle führenden Spieler in Europa besiegte, konnte er kein Match mit seinem gewünschten Gegner Howard Staunton arrangieren. Das Match mit Anderssen war sein bisher größter Test. Trotz einer schweren Krankheit (er litt an einer intestinalen Influenza) bestand der 21-jährige Morphy darauf, zu spielen.

Zeitplan

Spiel 1 6. April 2020 6 Uhr Pazifik 15:00 MESZ
Spiel 2 7. April 2020 6 Uhr Pazifik 15:00 MESZ
Spiel 3 8. April 2020 6 Uhr Pazifik 15:00 MESZ
Spiel 4 9. April 2020 6 Uhr Pazifik 15: 00 MESZ
Spiel 5 Apr 10, 2020 6 Uhr Pazifik 15:00 MESZ
Spiel 6 Apr 11, 2020 6 Uhr Pazifik 15:00 MESZ
Spiel 7 Apr 12, 2020 6 Uhr Pazifik 15:00 MESZ
Spiel 8 Apr 13, 2020 6 Uhr Pazifik 15:00 MESZ
Spiel 9 14. April 2020 6 Uhr Pazifik 15:00 MESZ
Spiel 10 15. April 2020 6 Uhr Pazifik 15:00 MESZ
Spiel 11 16. April 2020 6 Uhr Pazifik 15:00 MESZ

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский