Berlin: Spannung pur und absolute Ruhe beim Lichtenrader Herbst

Heute beginnt, vom 12. bis 20. Oktober, in Berlin das Lichtenberger Herbst-Open.

Der Ausrichter des Lichtenrader Turniers, übrigens das zweitgrößte in Berlin, ist wieder der SC Schwarz-Weiß Lichtenrade, der das Gemeinschaftshaus Lichtenrade im ganzen Jahr zweimal wöchentlich als Spielstätte nutzt. Wie schon im vergangenen Jahr konnte der Verein als Schirmherrn des Turniers den Lichtenrader Bundestagsabgeordneten Dr. Jan-Marco Luczak gewinnen. Er spielt selbst Schach und unterstützt das ehrenamtliche Engagement des Vereins. „Das Turnier hat eine lange Tradition und ist international anerkannt, darauf können wir in Lichtenrade stolz sein“, sagt Luczak. Beim Lichtenrader Herbst treffen sich jedes Jahr renommierte Schachspieler aus der Welt.

Turnierseite

In diesem Jahr werden Spitzenspiele mit einer kleinen Zeitverzögerung online gezeigt.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.