April 16, 2024

Gegen Italien einmal knapp und einmal klar

Frederik Svane

Frederik Svane und sein italienischer Gegner Nicolas Perossa mußten gestern die längste Ausdauer haben. Die beiden saßen allein im Turniersaal, umringt von einigen anderen Teilnehmern und Schiedsrichtern, und spielten die längste Partie des Tages.

Es stand 1½:1½ und auf Frederiks Schultern lastete der Druck, wenigstens ein Remis zu erreichen oder gar zu gewinnen. Dank einer Mehrqualität sollte im Letzteres auch gelingen und so standen am Ende zwei Mannschafts- und zweieinhalb Brettpunkte auf der Habenseite der deutschen Männer.

Br. Deutschland Elo 2,5 : 1,5 Italien Elo
1 GM Matthias Blübaum 2658 ½:½ GM Sabino Brunello 2510
2 GM Alexander Donchenko 2636 0:1 GM Alberto David 2506
3 GM Dmitrij Kollars 2619 1:0 FM Valerio Carnicelli 2427
4 GM Frederik Svane 2618 1:0 FM Nicolas Perossa 2277

Mehr …