Februar 28, 2024

DSAM knackt in Darmstadt den Saisonrekord

Die Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) hat beim siebten und letzten Qualifikationsturnier der Saison 2022/2023 in Darmstadt den Rekord für die meisten Teilnahmen in einer Saison geknackt. Durch die 413 Spielerinnen und Spieler waren mit 3070 nun schon rund 200 Teilnehmer mehr dabei als in der bisherigen Rekordsaison 2018/2019 und das, obwohl noch das Finale aussteht! Für ebenjenes Finale konnten nun Termin und Ort bekannt gegeben werden: Vom 27. bis 29. Juli werden in Bad Wildungen die Deutschen Amateurmeister in den sieben Wertungsgruppen ausgespielt. In Darmstadt konnte in der stärksten Gruppe A bis 2300 Elo/DWZ Benjamin Sarkoezy von den Schachfreunden Dettingen 1950 vor DC-Kaderspieler Magnus Ermitsch triumphieren.

Für die Analysen der Partien der Teilnehmer:innen war dieses Mal IM Georgios Souleidis im Einsatz. Der beliebte Schachstreamer, besser bekannt als „The Big Greek“, war von früh bis spät unermüdlich im Analyseraum im Einsatz, nur zwischen den Runden machte er eine kurze „Pause“, um von seinem Hotelzimmer aus die Partien der Schach-WM zwischen Ian Nepomniachtchi und Ding Liren für seinen YouTube-Kanal zu analysieren: