Mai 18, 2024

DSAM-Turnier Darmstadt beginnt am 19. April

Das sechste von sieben Wertungsturnieren der beliebten Deutschen Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) der Saison 2023/24 startet am Freitag in Darmstadt. Spielort ist das „Best Western Plus Plaza Darmstadt“ (Am Kavalleriesand 6, in 64295 Darmstadt).

Die DSAM war vor genau einem Jahr bereits in Darmstadt zu Gast

In sieben Wertungsgruppen (A-G), geordnet nach TWZ (Turnierwertungszahl; dabei gilt das Prinzip: DWZ vor Elo), haben sich 484 Spielerinnen und Spieler angemeldet (Stand: 18.4.) und können sich noch für das Saisonfinale um die Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft vom 1. bis 3. August 2024 in Bad Wildungen qualifizieren.

FM Arkadi Syrov (SK Frankenthal) ist als aktueller Pfalzmeister der topgesetzte Spieler der A-Gruppe.

Das kompakte Turnierformat wird gern von Schachfamilien für ein verlängertes Wochenende mit Wettkampfatmosphäre genutzt: Die Deutsche Frauenmeisterin von 2020, WGM Carmen Voicu-Jagodzinsky ist an Platz 2 der A-Gruppe gesetzt, auch ihr Ehemann Andreas (Nr. 10 der A-Gruppe) und Sohn Lukas (E) nehmen am Turnier teil.

Die Schachfamilie Trunz aus Porz ist ein weiteres Beispiel und mit drei Aktiven vertreten: Michelle (B), Tamila (C) und Daniel in der G-Gruppe.

GM Klaus Bischoff stellt sich zur Verfügung, um vor Ort Partien mit den DSAM-Spielerinnen und -Spielern zu analysieren und dabei wertvolle Tipps zu geben.

DSB-Streamerin Katharina Reinecke wird in Darmstadt ebenfalls am Brett sitzen. Im Anschluss an das Turnier wird Katharina bei SchachdeutschlandTV von der Frauen-EM in Rhodos berichten.

Wir wünschen allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein schönes Turnier und viel Freude beim Schach!

Offizielle Turnierseite