Dezember 2, 2021

Queens Festival – Und Österreich ist dabei!

Die FIDE Commission for Women’s Chess organisiert im Juni das Global Online Festival, welches sich weltweit an alle Schachspielerinnen wendet. Derzeit finden einige online Blitz Turniere statt (Individual und Team) und zusätzlich hat jeder Kontinent zwei Keynote Speakers eingeladen. Ich freue mich sehr, dass ich als eine von zwei Europäerinnen eine Einladung bekommen habe, einen Vortrag zu halten. Besonders habe ich mich über die Möglichkeit gefreut, unsere „Frauenschach_AUT“ – Initiative, Aktivitäten und Projekte gemeinsam mit Alexandra Busuioc zu präsentieren. Wer sich meinen Vortrag über „Time Management in Chess“ und/oder unseren Vortrag „How to boost female chess“ anhören möchte, beides findet man online auf Youtube.

Nikola Mayrhuber hat zusätzlich ein tolles Video über „Frauenschach_AUT“ vorbereitet, das im Vortrag zu sehen ist.

Die europäischen Qualifikationsturniere wurden jeweils im Blitzformat in den Kategorien <1500, 1500-1799, 1800-2099 sowie >2100 Elo ausgetragen. Die Österreicherinnen Borbala Gritsch (<1500), Lotte Stockhammer, Lea Stadlinger, Miriam Mörwald (alle 1500-1799), Helene Mira (1800-2099) und Denise Trippold (>2100) nutzten die Chance, um sich mit Spielerinnen aus ganz Europa messen zu können. Die besten Platzierungen gelangen Denise (6. Platz) und Lea (9. Platz). Für den Team – Bewerb qualifizierten sich Tschechien, England und Georgien. Wir haben die Qualifikation mit dem 4. Platz leider ganz knapp verpasst. (af)

Text: Regina Theissl-Pokorna, Bilder: Helene Mira & Lea Stadlinger

Offizielle WebsiteErgebnisse bei chess-resultsYoutube (Video)

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch