März 1, 2021

Wie man Kinder zum Schachspielen motiviert

IM Herbert Bastian – Emmi und das Schachspiel ist ein sehr schönes bunt illustriertes Bilderbuch, um Kinder schon in niedrigem Alter für das Schachspiel zu interessieren was durchaus richtig ist. Es eignet sich zum Vorlesen für Kinder ab 3 oder 4 und beabsichtigt, Neugier auf Schach zu wecken. Durch einen ersten kleinen Einblick in die Welt des Schachs entsteht ein Lernanreiz, der dann durch Übergang in praktisches Handeln gestillt werden muss. Eltern oder Großeltern können erkunden, ob ein Interesse des Kindes an Schach entsteht, und dies früh fördern.

Das gelungene Werk ist nicht zu umfangreich und macht neugierig auf Fortsetzungen. Die Autorinnen haben ihre Situationen klug und realitätsnah ausgewählt. Ihre Zeichnungen sind pointiert, nicht überladen und damit kindgerecht. Das verwundert nicht, wenn man weiß, dass Frau Wunderlich eine sehr erfahrene und sehr erfolgreiche Kindertrainerin ist, die mit ihrer Tochter und Koautorin das Vorgetragene alles schon durchexerziert hat.

Ein klassisches Lehrbuch für Schach ist Emmi und das Schachspiel nicht, weil die Regeln nicht erklärt werden. Es liegt in der Absicht der Autorinnen, dass das interessierte Kind dazu selbst aktiv wird.

Print Friendly, PDF & Email
Share this