Juni 23, 2024

Stefan Löffler: Schachkalender 2024

Der Schachkalender 2024 ist ein Taschenkalender für Schachspieler, der aktuelle Debatten, historische und literarische Themen rund um das Schachspiel behandelt. Er ist die Fortsetzung einer langen Tradition, die von Arno Nickel vor vielen Jahren wiederbelebt wurde. Nickel hat den Kalender nach 40 Jahrgängen an den FAZ-Schachkolumnisten Stefan Löffler (Redaktion) und den Berliner Designer Wolf Böese (Grafik) übergeben.

Der Kalender bietet originellen Lesestoff für zuhause und unterwegs, sowie praktische Informationen wie Geburtstage, Jubiläen und Turniertermine von deutschen und internationalen Schachpersönlichkeiten. Außerdem gibt es wöchentlich Wissenswertes und Witziges, Diagramme zum Lösen und zahlreiche Abbildungen. Der Kalender ist eine gelungene Mischung aus Bewährtem und neuen Ideen, die jeden Schachliebhaber begeistern wird.

Meine Bewertung: 4 von 5 Sternen. Der Schachkalender 2024 ist ein unterhaltsamer und informativer Begleiter für das Schachjahr 2024. Er bietet eine gute Balance zwischen Schachkultur und Schachpraxis, zwischen Tradition und Innovation, zwischen Ernst und Humor. Er ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet und lädt zum Schmökern, Nachdenken und Lösen ein. 14 Euro für ein Taschenbuch mit 224 Seiten ist sicher günstig. Trotzdem ist der Kalender ein empfehlenswertes Geschenk für sich selbst oder für andere Schachfreunde.