Februar 25, 2021

An diesem Tag vor einem Jahr

Neulich rief frühmorgens der Präsident eines Schach-Landesverbands am Bodensee an. Am Vortag hatte er in der „Schach“ gelesen, das deutsche Schach sei schlecht vernetzt, die deutschen Schachmacher wurschtelten isoliert auf ihren Inseln vor sich hin. Er wusste nicht recht, ob er sich deswegen grämen soll, und am Ende einer schlaflosen Nacht griff er zum Hörer und fragte: „Bin ich gemeint?“

Alles neu in Dortmund! (Und warum wir eine Deutsche Schachtour brauchen)

Ju Wenjun: Das Match zu gewinnen ist das Wichtigste

Print Friendly, PDF & Email
Share this