Die Bundesliga dem DSB zurückgeben? Gott bewahre!

1 Antwort

  1. Peter Kalkowski sagt:

    “Um sich besser vermarkten zu können, hat sich die Schachbundesliga 2007 vom Deutschen Schachbund gelöst. Gute Idee.”
    Wer ist den für das vermarkten zuständig die SBL oder DSB .
    Ich finde die Struktur der SBL als stärkste Liga der Welt einfach erbärmlich. Wie wäre es wenn die Sponsoren der Vereine einen Fond für Talententwicklung einrichten. Die SBL ist nichts anderes als eine Ansammlung von Vereinen die eigene Interessenten verfolgen. Also liegt die Verantwortung und Finanzierung in der Hand der Nutznießer.Die SBL ist eine gelöste und eigene Organisation.