Januar 22, 2021

Magnus Carlsen Invitational: Magnus Carlsen weiter in Front

Die sechste Runde des Magnus Carlsen Invitational begann am 28. April auf Chess24.com.

Nach der Niederlage im vorherigen Spiel hatte der Weltmeister Magnus Carlsen eine weitere schwere Begegnung. Nachdem Carlsen im ersten Spiel eine überwältigende Niederlage erlitten hatte, gelang es ihm, durch den Gewinn der dritten Schlacht wieder ins Spiel zurückzukehren. Der Norweger hatte Weiß im plötzlichen Todesspiel und besiegte seinen Gegner in einem kniffligen Endspiel. Das Ergebnis ist 3-2 zugunsten von Carlsen.

Im zweiten Spiel verärgerte Alireza Firouzja Anish Giri, indem er ihn mit 2,5-1,5 besiegte.

Die folgenden Spiele werden am 29. April gespielt:

Hikaru Nakamura – Ding Liren
Fabiano Caruana – Maxime Vachier-Lagrave.

Offizielle Website

Print Friendly, PDF & Email