Elisabeth Paehtz – Alexandra Kosteniuk

Bei der Eröffnungszeremonie des Cairns Cup am Dienstagabend versprachen die Spielerinnen alles zu tun um Kampfschach zu spielen. Sie haben sicherlich nicht enttäuscht. Die erste Runde des Cairns Cup war eine blutige Angelegenheit. Die meisten Spielerinnen gingen viel Risiko ein und spielten aggressives Schach. Es gab nur ein Unentschieden, und Schwarz hatte einen guten Tag und erzielte drei Siege für Weiß. Hier die Ergebnisse der Runde:

In der ersten Runde des Cairns Cup 2019 besiegte Alexandra Kosteniuk (Russland) Elisabeth Paehtz (Deutschland), Valentina Gunina (Russland) besiegte Bela Khotenashvili, Nana Dzagnidze (beide Georgien) verlor gegen Irina Krush (USA), während Zhansaya Abdumalik (Kasachstan) gegen Anna Zatonskikh (USA) mit Schwarz gewann. Die Partie Harika (Indien) – Sebag (Frankreich) endete unentschieden.

Turnierseite

Print Friendly, PDF & Email