September 25, 2021

DSAM Düsseldorf: Mehr geht nicht

Liebe Schachfreunde und – freundinnen!
Wer mich kennt, weiß, dass ich mich hin und wieder mit kritischen Bemerkungen in die Diskussion einbringe.
Heute aber besteht Anlass für ein dickes und uneingeschränktes Lob:
An einer relativ unauffälligen Stelle, nämlich der Turnierseite selbst, konnte der Geschäftsführer des DSB, Dr. Marcus Fenner, gestern verkünden, dass für die beiden nächsten Qualifikationsturniere in Düsseldorf und Potsdam ein Anmeldestopp verhängt werden musste. Weit über 500 Teilnehmer wollen dort jeweils dabei sein und werden damit sicher einen neuen Teilnahmerekord aufstellen!
Die Geschichte der DSAM (früher RAMADA-Cup) war, ist und bleibt eine Erfolgsgeschichte. Allen, die früher oder jetzt ihren Beitrag dazu leisten oder geleistet haben, gebührt Lob, Dankbarkeit und Anerkennung – ihnen ist eine großartige Veranstaltungsserie gelungen, die von uns Schach-Amateuren gerne angenommen wird…
Ich  freue mich, schon bald in Potsdam und Hamburg-Bergedorf dabei sein zu dürfen!
Mit den besten Adventsgrüßen
Henning Geibel
Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch