Oktober 7, 2022

Wang Hao und Andreikin nehmen am Grand Prix von Jerusalem teil

Nach dem Rückzug von Teymour Radjabov und Levon Aronian aus medizinischen Gründen wurde das Feld für den Großen Preis von Jerusalem unter Einbeziehung von Wang Hao (CHN, 2756) und Dmitry Andreikin (RUS, 2724) komplettiert.

Wang Hao ist der erste Spieler aus der Liste der im Februar veröffentlichten Reservespieler, der verfügbar und bereit war, am Turnier teilzunehmen. Was Andreikin betrifft, so ist er der stärkste Spieler, der nach der Bewertungsliste verfügbar war.

1 – Maxime Vachier-Lagrave (FRA, 2780)
2 – Shakriyar Mamedyarov (AZE, 2772)
3 – Anish Giri (NED, 2769)
4 – Ian Nepomniachtchi (RUS, 2767)
5 – Wesley So (USA, 2760)
6 – Wang Hao (CHN, 2756)
7 – Sergey Karjakin (2754)
8 – Yu Yangyi (CHN, 2738)
9 – Veselin Topalov (BUL, 2737)
10 – Radoslav Wojtaszek (POL, 2725)
11 – Wei Yi (CHN, 2725)
12 – Pentala Harikrishna (IND, 2724)
13 – Dmitry Andreikin (RUS, 2724)
14 – David Navara (CZH, 2707)
15 – Dmitry Jakovenko (RUS, 2698)
16 – Boris Gelfand (2684)

Dies ist die offizielle Website zum FIDE Grand Prix in Jerusalem, die von World Chess organisiert wird:  https://worldchess.com/news/guide-to-jerusalem-grand-prix-2019

Quelle: Fide

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский