Humpy Koneru behält die Führung