EUROPEAN WOMEN RAPID & BLITZ CHESS CHAMPIONSHIP 2019

Vom 28. November bis zum 2. Dezember 2019 findet in Monte Carlo die Schach-Europameisterschaft der Frauen im Schnell- und Blitzschach 2019 statt.

Die erste Veranstaltung im Programm ist die Blitz-Europameisterschaft der Frauen 2019, die am 29. November im Hotel Novotel ausgetragen wird. Die Blitz-Meisterschaft wird nach dem Schweizer System in 12 Runden gespielt, wobei die Bedenkzeit 3 Minuten + 3 Sekunden pro Zug, ab dem ersten Zug, beträgt.

Die Meisterschaft steht allen Spielern offen, die Schachverbände vertreten und ECU-Mitglieder sind, unabhängig von ihrem Titel und ihrer Wertung. Die Teilnehmerzahl pro Verband ist unbegrenzt. 106 Spielerinnen sind im Rapid-Event und 91 im Blitz registriert.

Elisabeth Paehtz

Der Gesamtpreisfond der Blitzveranstaltung beläuft sich auf 6.250 EUR, davon 5.500 EUR für reguläre Preise, 500 EUR für Sonderpreise, 150 EUR für PACA-Preise und 100 EUR für den Alpes Maritimes-Preis.

Die Schnellschach-Europameisterschaft der Frauen 2019 findet vom 30. November und 1. Dezember statt. Gespielt werden 11 Runden, wobei die Bedenkzeit ab dem ersten Zug 15 Minuten + 10 Sekunden pro Zug beträgt.

Die Meisterschaft steht allen Spielern offen, die Schachverbände vertreten, die ECU-Mitglieder sind, unabhängig von ihrem Titel und ihrer Wertung. Die Teilnehmerzahl pro Verband ist unbegrenzt.

Der Gesamtpreisfond des Rapid-Events beträgt 12.250 EUR

Frauen-Blitzschach-Europameisterschaft 2019 – Reglement

Reglement der Schnellschach-Europameisterschaft der Frauen 2019

Resultate 

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.