April 16, 2024

Buettners Geldkoffer, Aronians Rap und Carlsens positioneller Filter

Firouzja und Keymer starten mit Siegen ins letzte Match

Als Jan Henric Buettner den Plexiglaskoffer mit 60.000 Dollar am Kommentatorenpult stehen ließ, fragte sich Peter Leko, ob er nicht sein Samuraischwert mit nach Weissenhaus hätte nehmen sollen. Damit könnte er bis zur Siegerehrung den Schatz vor Langfingern verteidigen.

Noch hat das Preisgeld für Platz eins keinen Besitzer, und es erscheint offen, wer am Freitag diesen größten Geldkoffer bekommt. Magnus Carlsen mag leichter Favorit sein, aber Fabiano Caruana ist, wie im WM-Match 2018, ein Gegner auf Augenhöhe. In der ersten Finalpartie am Donnerstag trennten sich die beiden remis. Sollte am Freitag auch die zweite remis enden, fürchtet Caruana das Rapid-Stechen nicht, wie er in unserem Interview erklärt hat.

Mehr …