Mai 20, 2024

Levitov-Schachwoche 2023

Der russische Großmeister Ian Nepomniachtchi gewann das Superschnellschachturnier der Levitov Chess Week in Amsterdam mit zwei Punkten Vorsprung . Nach dem vierten Spieltag stellt sich die Lage der Teilnehmer wie folgt dar:

1. Ian Nepomniachtchi – 12,5 von 18, 2-3. Petr Svidler, Levon Aronyan – 10,5, jeweils 4. Vishy Anand – 10, 5. Daniil Dubov – 9,5, 6-7. Wesley So, Shakhriyar Mamedyarov – jeweils 9, 8. Alexander Grischuk – 7, 9. Boris Gelfand – 6,5, 10. Vladimir Kramnik – 5,5.

Vom 22. bis 26. September findet in Amsterdam die zweite Ausgabe der „Levitov Chess Week“ statt. In diesem doppelrundigen Schnellschachturnier treten zehn Topspieler an, darunter die Weltmeister Anand und Kramnik. Vor vier Jahren gewann Ian Nepomniachtchi, der erneut teilnimmt.

Das Turnier wird von Ilya Levitov gesponsert und ist eine Fortsetzung der ersten Ausgabe von 2019 in Amsterdam. Ursprünglich wurde es von Levitov anlässlich seines 40. Geburtstags ins Leben gerufen, bei dem er einige seiner befreundeten Topspieler einlud.

Das Turnier in Amsterdam wurde von den Melody Amber Turnieren inspiriert, die Joop Oosterom von 1992 bis 2011 in Monaco mit vielen Spitzenspielern organisierte und finanzierte.


Die Teilnehmer sind:

  • Anand, Viswanathan
  • Aronian, Levon
  • Dubov, Daniil
  • Gelfand, Boris
  • Grischuk, Alexander
  • Kramnik, Vladimir
  • Mamedyarov, Shakhriyar
  • Nepomniachtchi, Ian
  • So, Wesley
  • Svidler, Peter

Die Spiele finden im Waldorf Astoria Hotel (Herengracht 542, Amsterdam) statt, und Zuschauer sind willkommen. Etwa 20 bis 25 Zuschauer können gleichzeitig die Partien im Turniersaal verfolgen.

Die Bedenkzeit beträgt 10 Minuten plus 5 Sekunden Zeitzugabe pro Zug.

Spielplan:

Tag 1, 22. September:

  • Partie 1 – 14:00 Uhr
  • Partie 2 – 14:45 Uhr
  • Partie 3 – 15:30 Uhr
  • Partie 4 – 16:15 Uhr
  • Partie 5 – 17:00 Uhr

Tag 2, 23. September:

  • Partie 1 – 14:00 Uhr
  • Partie 2 – 14:45 Uhr
  • Partie 3 – 15:30 Uhr
  • Partie 4 – 16:15 Uhr

Ruhetag: 24. September

Tag 3, 25. September:

  • Partie 1 – 14:00 Uhr
  • Partie 2 – 14:45 Uhr
  • Partie 3 – 15:30 Uhr
  • Partie 4 – 16:15 Uhr
  • Partie 5 – 17:00 Uhr

Tag 4, 26. September:

  • Partie 1 – 14:00 Uhr
  • Partie 2 – 14:45 Uhr
  • Partie 3 – 15:30 Uhr
  • Partie 4 – 16:15 Uhr

Stichkampf, falls erforderlich: 16:00 Uhr

Preisgeld:

Insgesamt: 130.000 Euro

    1. Platz – 40.000 Euro
    1. Platz – 20.000 Euro
    1. Platz – 14.000 Euro
    1. Platz – 11.000 Euro
    1. Platz – 10.000 Euro
    1. Platz – 9.000 Euro
    1. Platz – 8.000 Euro
    1. Platz – 7.000 Euro
    1. Platz – 6.000 Euro
    1. Platz – 5.000 Euro

Ergebnisse

Partien

Levitov-Schachwoche 2019