April 18, 2024

2. DSSAM in Dinkelsbühl (11. + 12. 11. 2023)

Liebe Schachfreunde und -freundinnen!

Wer viel Zeit hat, kulturhistorisch interessiert ist und gerne Schnellschach spielt, sollte sich überlegen, ob er/sie sich eine Reise ins außerordentlich sehenswerte Dinkelsbühl gönnt. Die fränkische Kleinstadt gilt als spätmittelalterliches Kleinod.

Foto: DSB

Allerdings ist es erst am 11. November soweit, dass dort die „2. Deutsche Schnellschach-Amateur-Meisterschaft“ (DSAM) über die Bühne geht:

https://chess-results.com/tnr780961.aspx?lan=0

Bisher haben sich bereits 248 Schachbeflissene angemeldet und es kommen täglich neue hinzu.

Die Startrangliste wird gegenwärtig angeführt von dem 12jährigen FIDE-Meister (!!!) Christian Glöckler aus Limburg, einem der hoffnungsvollsten Nachwuchstalente, die wir in Deutschland haben. Er hat erst vor zwei Jahren mit Schach begonnen und kürzlich als Knirps bei der Deutschen Meisterschaft der Männer durch sehr respektable Ergebnisse für Aufsehen gesorgt.

Bis es so weit ist, wird jedes Bett in Dinkelsbühl vermietet sein und man muss oder kann in die ebenso interessanten Nachbar-Orte Rothenburg/Tauber, Feuchtwangen oder Nördlingen ausweichen. Deshalb empfiehlt sich eine rasche Anmeldung!

Mit den besten Grüßen

Henning Geibel