Dezember 5, 2023

FIDE Women’s Grand Prix: Dinara Wagner stösst Kateryna Lagno vom Thron

Dinara Wagner ist eine bemerkenswerte Schachspielerin, die beim Women Grand Prix in Zypern für Furore gesorgt hat. In einer atemberaubenden Leistung während der siebten Runde triumphierte sie über die führende Spielerin Kateryna Lagno aus Russland und katapultierte sich damit auf den begehrten ersten Platz.

Geboren am 25. Mai 1999 in Elista, trug Dinara Wagner ursprünglich den Namen Dinara Mergenowna Dordschijewa.

Sie stammt aus der Hauptstadt Kalmückiens, Elista, und kann auf eine beeindruckende Schachkarriere zurückblicken. Bereits in jungen Jahren konnte sie fünf Mal die russischen Schach-Jugendmeisterschaften der Mädchen für sich entscheiden. Im Jahr 2014 erlangte sie den Titel der Internationalen Meisterin der Frauen und erreichte 2016 den dritten Platz bei der Juniorenweltmeisterschaft der Frauen.

Ein weiterer Höhepunkt in Wagners Karriere war ihre herausragende Leistung bei der Europameisterschaft im Schnellschach 2019, bei der sie als beste Frau abschnitt. Im darauffolgenden Jahr erhielt sie den Titel der Großmeisterin der Frauen, der ihr für ihre außergewöhnlichen Leistungen verliehen wurde.

Neben ihrer Schachkarriere widmete sich Dinara Wagner auch dem Studium an der Hochschule für Wirtschaft Moskau. Dort absolvierte sie erfolgreich das Studium der Weltwirtschaft und schloss 2020 ihren Bachelor ab. Anschließend zog sie nach Heidelberg und setzte ihr Studium an der Ruprecht-Karls-Universität fort, wo sie den Masterstudiengang Economics absolvierte.

Im Jahr 2022 heiratete Dinara Wagner den Schachspieler Dennis Wagner und entschied sich im Zuge der Ereignisse der russischen Invasion in die Ukraine dafür, den Schachverband Russlands zu verlassen. Sie spielte vorübergehend unter der Flagge der FIDE und wechselte im Mai desselben Jahres zum Deutschen Schachbund.

Im selben Jahr gewann sie das renommierte German Masters der Frauen und nahm zum ersten Mal für Deutschland an einer Schacholympiade teil. Dinara Wagner ist zweifellos eine herausragende Schachspielerin, die mit ihrem Können und ihrer Entschlossenheit die Schachwelt beeindruckt und immer wieder neue Erfolge feiert. Wir dürfen gespannt sein auf ihre weiteren Leistungen und wünschen ihr viel Erfolg für ihre zukünftigen Turniere.

Offizielle Website | Vorschriften | Rangliste


Astana 2022 | München 2023 | Neu-Delhi 2023