Mai 27, 2024

Start der Pokal-Mannschaftsmeisterschaft am 28. Januar

Am kommenden Wochenende beginnt an acht Spielorten mit der Vorrunde die Deutsche Schach-Pokalmeisterschaft für Mannschaften. Insgesamt 40 Vereine haben sich qualifiziert. Acht Vereine dürfen aufgrund ihrer Vorqualifikation die Vorrundengruppen überspringen und stehen bereits in der Zwischenrunde. Hier kommen die acht Sieger der Vorrunde hinzu.

Gespielt wird in Berlin, Potsdam, Ludwigshafen, Kassel, Sasbach, Meuselwitz, Stendal und Verden. Am Samstag, dem 28. Januar, scheiden 16 Mannschaften aus, einen Tag später acht.

Alle Vorrundengruppen auf einen Blick

Die Vereine OSG Baden-Baden, SK Kirchweyhe, Schachfreunde Deizisau, SC Viernheim, SC Heimbach-Weis-Neuwied, SG Leipzig, SF Lieme und SG Solingen sind als Viertelfinalisten der letzten DPMM vorberechtigt für die Zwischenrunde.

Mehr …