Dezember 5, 2022

Aufstrebende Talente messen sich mit etablierten Weltklassespielern

Wijk aan Zee, 22. November 2022 – Mit sowohl der Nummer eins als auch der Nummer zwei der Welt (Magnus Carlsen und Ding Liren), fünf Top-10-Spielern und insgesamt acht Top-20-Spielern werden die Meister der Jubiläumsausgabe des Tata Steel Chess Tournament hat ein sehr starkes Teilnehmerfeld. Die 85. Ausgabe verspricht ein wunderbares Schlachtfeld zu werden, da auch eine Reihe großer Talente anwesend sind, um sich mit diesen Weltklassespielern zu messen. Das Turnier findet vom 13. bis 29. Januar 2023 in Wijk aan Zee in den Niederlanden statt.

Titelverteidiger Magnus Carlsen tritt zum neunzehnten Mal an. Auch die holländischen Spitzenspieler Anish Giri und Jorden van Foreest sind dabei. Nicht weniger als fünf der vierzehn Teilnehmer haben das Tata Steel Chess Tournament schon einmal gewonnen. Carlsen sogar achtmal und ist damit Rekordhalter (2008, 2010, 2013, 2015, 2016, 2018, 2019 und 2022). Aronian gewann das Turnier viermal (2007, 2008, 2012 und 2014). Caruana (2020), So (2017) und Van Foreest (2021) haben das Turnier alle einmal gewonnen.

Folgende Großmeister werden um den Titel kämpfen:

Name Land Geburtsjahr Bewertung Weltrangliste
Magnus Carlson Norwegen 1990 2859 1
Ding Liren China 1992 2811 2
Fabiano Caruana Vereinigte Staaten 1992 2766 6
Anisch Giri Niederlande 1994 2764 7
Wesley So Vereinigte Staaten 1993 2760 8
Richard Rapport Rumänien 1996 2740 15
Levon Aronian Vereinigte Staaten 1982 2735 17
Jan-Krzysztof Duda Polen 1998 2731 18
Dommaraju Gukesh Indien 2006 2725 23
Arjun Erigaisi Indien 2003 2718 28
Nodirbek Abdusattarow Usbekistan 2004 2713 32
Vinzenz Keymer Deutschland 2004 2698 42
Jordan van Forest Niederlande 1999 2690 47
R Praggnanandhaa Indien 2005 2678 62

(FIDE-Wertungen 1-11-2022)

Top-Talente vs. Weltspitze

Turnierdirektor Jeroen van den Berg ist überaus zufrieden mit dem starken Teilnehmerfeld. „Fast alle Top-Schachspieler der Welt wollen hier im Januar teilnehmen. Wir sind immer auf der Suche nach der perfekten Mischung aus den weltbesten Spielern und aufstrebenden Talenten. Das ist uns meiner Meinung nach gelungen. Tolle Matches stehen bevor! Und ich spreche nicht nur von den Spielen der weltbesten Spieler. Ich bin sehr gespannt, wie sich die jungen Top-Talente wie der 16-jährige Gukesh oder der 18-jährige Abdusattorov mit der etablierten Ordnung messen werden.“

Kämpfe um den begehrten Titel

„Das ist das stärkste Feld, das ich je in Wijk aan Zee gesehen habe. Eine extrem beeindruckende Aufstellung“, sagte Anish Giri, die aktuelle Nummer 7 der Welt und Botschafter des Turniers. „Die gleiche Begeisterung höre ich auch von anderen Teilnehmern. Toll, im Januar gemeinsam um den begehrten Titel zu kämpfen. Jeder möchte dieses Turnier mindestens einmal gewinnen, und ich denke, dass dies allen Teilnehmern in der kommenden Ausgabe gelingen wird.“

Amateurschachspieler und Zuschauer sind wieder willkommen

Hans van den Berg, CEO von Tata Steel Netherlands: „Es ist großartig, dass wir für diese Jubiläumsausgabe wieder ein komplettes Turnier organisieren können. Das heißt inklusive der beliebten Amateurturniere und mit allen dazugehörigen Veranstaltungen und Treffen. Auch Zuschauer sind erfreulicherweise wieder willkommen. Damit ist das Turnier abgeschlossen. Wir sind stolz darauf, alle Schachfans im Januar wieder in Wijk aan Zee begrüßen zu dürfen.“

Mit sowohl der Nummer eins als auch der Nummer zwei der Welt (Magnus Carlsen und Ding Liren), fünf Top-10-Spielern und insgesamt acht Top-20-Spielern ist das Masters der Jubiläumsausgabe des Tata Steel Chess Tournament sehr stark besetzt Teilnehmer. Die 85. Ausgabe verspricht ein wunderbares Schlachtfeld zu werden, da auch eine Reihe großer Talente anwesend sind, um sich mit diesen Weltklassespielern zu messen. Das Turnier findet vom 13. bis 29. Januar 2023 in Wijk aan Zee in den Niederlanden statt.

Turnierseite

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutschРусский