Februar 23, 2024

Letztes DSAM-Qualifikationsturnier in Willingen

Willingen ist eine kleine Gemeinde in Hessen, rund 60 km westlich von Kassel. Sie ist nicht nur als Skisportzentrum bekannt, sondern auch als Kaderschmiede des Deutschen Schachbundes. Seit Jahrzehnten werden hier die deutschen Jugendmeister in verschiedenen Altersklassen gekürt. Viele der heutigen Großmeister betraten in Willingen zum ersten Mal die nationale Bühne und kehrten mit Medaillen heim. Dmitrij Kollars (U16-Meister 2015), Vincent Keymer (U10-Meister 2013 und 2014), Luis Engel (U12-Meister 2014), Alexander Donchenko (U12-Meister 2010), Rasmus Svane (U14-Meister 2010) – die Reihe ließe sich fast endlos fortsetzen.

Wie wäre es jetzt, wenn Sie einmal etwas vom Spirit dieser Großveranstaltung mitnehmen? Die Gelegenheit dazu haben Sie schon in reichlich einer Woche. Zum ersten Mal gastiert die Deutsche Schach-Amateurmeisterschaft (DSAM) im Wettkampfhotel der Jugend, dem Sauerland-Stern-Hotel. Das Teilnehmerfeld füllt sich langsam und es gibt bereits über 300 Anmeldungen. Für weitere Interessenten sind noch genug Bretter frei.

Für die Spieler ist zwar noch genügend Platz, doch im Hotel selbst gehen die Zimmer langsam zur Neige. Von den über 500 Übernachtungsmöglichkeiten direkt am Spielort sind nur noch wenige frei. Die Sonderkonditionen bei den Zimmerpreisen sind noch verfügbar, müssen aber direkt beim Hotel angesprochen werden.

Weiterlesen