Dezember 3, 2021

Erstes Drittel der Hybrid-Jugend-Europameisterschaft

Spieler, Trainer und Funktionäre

Seit dem 15. Oktober läuft an verschiedenen Orten die Jugend-Europameisterschaft. Hierbei werden in sieben Altersklassen, jeweils im offenen sowie im weiblichen Turnier, die neuen Europameisterinnen und Europameister ausgespielt. Die deutsche Delegation hat ihr Quartier im thüringischen Apolda bezogen, der Heimatstadt von Bundesnachwuchstrainer Bernd Vökler. Von hier tragen die mehr als zwei Dutzend deutschen Spieler unter Schiedsrichteraufsicht ihre Partien online auf der Plattform Tornelo aus. Bisher sind drei von neun Runden gespielt. Rein deutsche Paarungen blieben dabei bisher aus, so dass persönliche Begrüßungen der Gegner bisher vermieden wurden.

Weiterlesen

 

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch