Juni 23, 2024

Deutsche Jugend-Einzel-Meisterschaft (DJEM)

Liebe Schachfreunde und -freundinnen!
 
Am kommenden Pfingst-Wochenende beginnt der Höhepunkt der diesjährigen Jugend-Saison – in Willingen im Waldeckschen Upland treffen sich rd. 700 Kinder und Jugendliche zu ihrer diesjährigen Meisterschaft. Für die Sieger und Platzierten winken spannende Reisen zu den Welt- bzw. Europa-Meisterschaften.
 
Einige der besten aber scheinen ihre Fahrkarten schon in der Tasche zu haben und verzichten deshalb auf die Titelkämpfe. Sowohl bei den Jungen als auch bei den Mädels fehlen die ersten fünf der aktuellen deutschen Jugend-Bestenliste, obwohl sie natürlich als Kaderspieler Freiplätze für die DJEM erhalten haben:
 
 
Bei den Jungs handelt es sich um Bald-IM Leonardo Costa, IM Marius Deuer und  die FMs Magnus Ermitsch, Bennet Hagner und Christian Glöckler.
 
Bei den Mädchen fehlen die WFMs Luisa Bashylina und Svenja Butenandt sowie die Peglau-Zwillinge, die gerade bei der FrauenEuropa-Meisterschaft auf Rhodos im Einsatz waren.
 
Ich hoffe aber, dass sie alle bei den Welt- und Europa-Meisterschaften der Jugend trotzdem dabei sein dürfen!
 
Schöne Grüße
 
Euer Henning