September 18, 2021

An diesem Tag vor einem Jahr

Was können Schachvereine tun, um potenzielle Neuzugänge an sich zu binden? Die Frage war schon drängend, bevor die Pandemie begann. Die Zahl der erwachsenen Mitglieder von Schachvereinen stagniert bundesweit seit Jahren, während immer mehr junge Leute an der Schwelle zum Studium/Berufsleben dem organisierten Schach verlorengehen. Jetzt ist die Frage umso drängender, weil im Lauf der Corona-Monate Schach im Internet einen nie dagewesenen Boom erlebt – eine Chance auch für das Vereinsschach.

Kastellaun! Heureka!

Was ist gute und schlechte Etikette im Schach?‎

Die Schach-WM wird auf 2021 verschoben

FIDE veranstaltet Online-Olympiade

Halbfinale Chessable Masters

Hobby-Online-Frauenliga geht am 05.Juli weiter

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch