August 4, 2021

Gelfand Challenge – GM Vincent Keymer übernimmt die Führung

20 der besten weiblichen und männlichen Jungtalente spielen vom 10. bis 13. Juni gegeneinander. Täglich, bis auf die letzte Runde, 5 Runden. Am letzten Tag 4 Runden. Insgesamt 19 Runden. Die Bedenkzeit pro Partie beträgt 10 Minuten zuzüglich 10 Sek. pro Zug.

Gestern wurden die Runden 11 bis 15 gespielt. GM Vincent Keymer hatte einen guten Tag. Mit 5 Siegen in Folge katapultierte er sich, bei der Gelfand Challenge, auf den ersten Platz, einen halben Punkt vor dem indischen Wunderknaben GM Rameshbabu Praggnanandhaa.

Gleich zu Beginn spielte Keymer die Partie des Tages gegen 16- jährigen J. B. Bjerre aus Dänemark. Im 17. Zug opferte Vincent seine Dame und setzte seinen Gegner, nach insgesamt 54 Zügen, matt.

Heute werden ab 15 Uhr die restlichen 4 Runden gespielt. Wir drücken Vincent die Daumen, dass er den ersten Platz behält. Denn in diesem Turnier gibt es einiges zu gewinnen:

15.000 Dollar Preisgeld insgesamt, davon 3.000 Dollar für den Sieger.

Tabelle nach der 15. Runde: 

# Name Punkte SB
1 Keymer, Vincent 12 78
2 Praggnanandhaa, R 11,5 84,25
3 Yoo, Christopher Woojin 10,5 71,25
4 Nihal, Sarin 10 67
  Gukesh, D 10 57,5
6 Abdusattorov, Nodirbek 9,5 63,5
  Murzin, Volodara 9,5 61,75
  Liang, Awonder 9,5 60,25
9 Mendonca, Leon Lukas 8 49,5
10 Lei, Tingjie 7,5 46,75
11 Khademalsharieh, Sarasadat 7 46,5
  Bjerre, Jonas Buhl 7 42
13 Saduakassova, Dinara 6,5 46
  Mammadzada, Gunay 6,5 45,75
  Salimova, Nurgyul 6,5 41,25
16 Zhu, Jiner 4.5 29,5
  Shuvalova, Polina 4.5 25,75
  Yip, Carissa 4.5 23
19 Abdumalik, Zhansaya 3.5 26
20 Badelka, Olga 1,5 7

 

20 junge Stars kämpfen in der Gelfand Challenge

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch