Nicht nur Badener Schachspieler lieben ihre Schachzeitung, die monatlich erscheint, sondern auch viele interessierte Schachspieler aus ganz Deutschland und darüber hinaus. Die Schachzeitung ist voll mit regionalen und überregionalen Informationen. Sie ist professionell gemacht und vor allem kostenlos.

Frank Schmidt, der Macher der Internetzeitung des  Badischen Schachverbandes hat mal wieder ganze Arbeit geleistet. Wer so etwas schon einmal gestaltet hat, der weiß wie viel Arbeit eine derartige Internetzeitung macht. Jeder Verein, jeder Verband sollte dankbar sein, einen Mann/Frau in seinen Reihen zu haben, der/die  in der Lage ist, eine Zeitung in der Qualität zu erstellen.

Trotz Coronakrise ist es dem Badischen Schachverband gelungen eine interessante Schach-Zeitung zu erstellen. Zwar ein wenig gestutzt, aber immerhin 54 Seiten. Auf der Titelseite ein ausführlicher Beitrag über die 92. Badische Einzelmeisterschaft.


Lesen im Heft

92. Badische Einzelmeisterschaft

Badischer Meister 2020:

IM Jonas Rosner (SK 1926 Ettlingen) Das kleinste Teilnehmerfeld der letzten sechs Jahre bei der wichtigsten Einzelmeisterschaft unseres Verbandes – schade! Pandemie hin – Pandemie her! Nur 10 Spieler (in Worten ZEHN) wollten in diesem Jahr Badischer Meister werden! So wird möglicherweise auf der Suche des Verbandes nach einem Ausrichter, in Zukunft von den angesprochenen Vereinen immer öfter ein »nein danke, zu viel Aufwand für zu wenig Leute«! zu hören sein. An der Qualität der Teilnehmer ändert das natürlich nichts, die war überdurchschnittlich hoch, was u.a.
durch die Teilnahme von vier Titelträgern belegt ist.

Start-Ziel-Sieg. Der Ettlinger Schach-Primus IM Jonas Rosner konnte sich mit einem Blick auf das Feld fast schon beruhigt zurücklehnen; natürlich weiß auch er, dass mit einer solchen Herangehensweise der Titel fast schon verspielt wäre! Deswegen hieß es trotzdem »wachsam bleiben(!) hinter jeder Ecke lauern Titel-Neider«. Der Rückzug vom Walldorfer IM Adrian Gschnitzer kurz vor Meisterschaftsbeginn spielte ihm außerdem noch in die Karten. So musste Titelverteidiger FM Thilo Ehmann als der härteste Konkurrent gelten.

Weiterlesen im Heft

Loader Wird geladen...
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen
Print Friendly, PDF & Email