September 25, 2021

Temporäre Schließung des Saint Louis Chess Club – Mitarbeiter positiv auf COVID-19 getestet

Der Saint Louis Chess Club informiert:

Der Saint Louis Chess Club ist bis auf weiteres vorübergehend für die Öffentlichkeit geschlossen. Am Dienstag, dem 14. Juli, wurde uns mitgeteilt, dass ein Mitarbeiter positiv auf COVID-19 getestet wurde. Während der Mitarbeiter asymptomatisch war, haben wir sofort Maßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass alle unsere Mitarbeiter, Mitglieder und Besucher sicher sind und über unsere Kontaktverfolgungsdatenbank benachrichtigt wurden.

Sobald wir die Nachricht von unserem Mitarbeiter hörten, haben wir unsere Notfallmaßnahmen implementiert und eine spezialisierte Crew hinzugezogen, um unseren gesamten Raum gründlich zu reinigen und zu sanieren.

Obwohl der Kontakt des gefährdeten Mitarbeiters mit der Öffentlichkeit und unseren Mitarbeitern minimal war, haben wir uns verstärkt darum bemüht, sicherzustellen, dass jeder Mitarbeiter, der mit dem Mitarbeiter in Kontakt kam, vor seiner Rückkehr zur Arbeit getestet und freigegeben wird.

Vor unserer Wiedereröffnung im letzten Monat haben wir eine Reihe neuer Sicherheitsmaßnahmen und Richtlinien für Gäste gemäß der Verordnung Nr . 10 des Gesundheitskommissars der Stadt Saint Louis eingeführt . In Übereinstimmung mit den CDC-Richtlinien werden wir während dieser Schließung weiterhin alle Reinigungs- und Desinfektionsverfahren beibehalten und planen, alle Mitarbeiter, Verkäufer und Gäste bei unserer Wiedereröffnung genau zu überwachen, um sicherzustellen, dass sich alle in unserem Gebäude sicher und geschützt fühlen.

Wir möchten uns bei allen für ihr Verständnis in dieser schwierigen Zeit sowie bei denen bedanken, die sich bemüht haben, Ihre Unterstützung zu zeigen. Wir sind stolz darauf, Mitglied der Saint Louis Community zu sein und freuen uns darauf, alle bald wieder willkommen zu heißen.

Der Saint Louis Chess Club

Print Friendly, PDF & Email
Share this
EnglishDeutsch