Fide Grand Prix: Vier sind weiter