Juli 19, 2024

Ehrung und Dank Thomas Wiedmann

Der Internationale Schiedsrichter und DSB-Turnierleiter Thomas Wiedmann wurde bei der

Ingrid Lauterbach (rechts) überreicht Thomas Wiedmann die Goldene Ehrennadel

Mannschaftspokalfinalrunde in Baden-Baden für seine langjährigen Verdienste um die Austragung der Einzel-und Mannschaftspokalmeisterschaften von DSB-Präsidentin Ingrid Lauterbach mit der Goldenen Ehrennadel des DSB ausgezeichnet.

Nach 19 Jahren beendet Thomas Wiedmann nun die Organisation der Deutschen Schach-Pokalmeisterschaften und wird die Geschäfte in den nächsten Tagen an seinen Nachfolger Frank Strozewski übergeben.

Der Deutsche Schachbund bedankt sich bei Schachfreund Wiedmann für die von ihm geleistete hervorragende und erfolgreiche Arbeit und wünscht ihm für die Zukunft alles Gute!

// Archiv: DSB-Nachrichten – DSB // ID 11397

Sie müssen sich anmelden, wenn Sie diesen Artikel kommentieren wollen.