Februar 23, 2024

Herbert Bastian zum Ehrenpräsidenten des DSB ernannt

Liebe Schachfreunde,

Herbert Bastian ist ein außergewöhnlicher Mann, der das Schachspiel in Deutschland maßgeblich geprägt hat – Herrn Herbert Bastian. Heute möchten wir ihm für seine langjährige hingebungsvolle Arbeit und sein außerordentliches Engagement für den Deutschen Schachbund unsere höchste Anerkennung aussprechen.

Herbert Bastian (by Frank Hoppe)

Herr Bastian hat sein Leben dem Schach gewidmet und ist zu einer Symbolfigur für die Förderung des Schachs in Deutschland geworden. Seine Karriere begann als Spieler, und er erlangte schnell internationale Anerkennung für seine herausragenden Fähigkeiten auf dem Schachbrett. Doch sein Einfluss beschränkte sich nicht nur auf seine eigenen Partien. Herbert Bastian erkannte früh die Bedeutung der Nachwuchsförderung und der Entwicklung des Schachsports auf nationaler Ebene.

In seiner Zeit als Präsident des Deutschen Schachbundes hat Herbert Bastian zahlreiche wegweisende Initiativen ergriffen, um das Schach in Deutschland zu stärken und zu popularisieren. Er hat die Strukturen des Verbandes modernisiert, die Schachvereine unterstützt und die Zusammenarbeit mit Schulen und Bildungseinrichtungen gefördert. Unter seiner Führung wurden bedeutende Schachturniere organisiert und nationale Talente gefördert, die Deutschland auf internationaler Bühne erfolgreich repräsentierten.

Herbert Bastian war nicht nur ein visionärer Leiter des Deutschen Schachbundes, sondern auch ein Mann mit außergewöhnlichem Charakter und Werten. Er hat stets Fairness und Respekt im Schachsport gefördert und war ein Vorbild für Spieler jeden Alters. Sein Einsatz für die Förderung des Schachs als pädagogisches Instrument und als Mittel zur persönlichen Entwicklung junger Menschen ist beispielhaft.

Seine unermüdliche Arbeit und sein unerschütterlicher Einsatz haben den Schachsport in Deutschland zu neuen Höhen geführt. Durch seine Führung und seine Weitsicht hat er eine solide Grundlage geschaffen, auf der der Deutsche Schachbund auch in Zukunft florieren wird.

Die Ernennung von Herbert Bastian zum Ehrenpräsidenten ist eine wohlverdiente Auszeichnung für einen Mann, der sein Leben dem Schachspiel gewidmet hat. Es ist eine Anerkennung seiner außergewöhnlichen Verdienste und seines Engagements für den Schachsport.

Wir möchten ihm für seine außergewöhnliche Karriere und seinen Einsatz für das Schachspiel danken. Möge seine Leidenschaft für das Schachspiel weiterhin viele Menschen in Deutschland inspirieren und den Schachsport zu neuen Erfolgen führen.

Vielen Dank und herzlichen Glückwunsch, Herbert Bastian!