Alexandra Goryachkina: Es ist viel von der Motivation abhängig