Mai 22, 2024

Heute 6. Runde der Team-EM in Budva mit Norwegen – Schweiz

Nico Georgiadis gegen Magnus Carlsen zum dritten – verfolgen Sie die Partie ab 15 Uhr live im Internet!

Markus Angst Grosser Tag für Grossmeister Nico Georgiadis: Der Schweizer Teamleader trifft heute um 15 Uhr in der 6. Runde der Europa-Mannschaftsmeisterschaft im montenegrinischen Budva im Match Norwegen – Schweiz mit Schwarz auf Ex-Weltmeister und Weltranglisten-Ersten Magnus Carlsen.

2018 trafen Nico Georgiadis und Magnus Carlsen beim Bieler Schachfestival erstmals aufeinander – es waren zwei denkwürdige Partien.

Da werden natürlich Erinnerungen wach an die beiden dramatischen Partien zwischen den beiden Spielern beim Bieler Schachfestival vor fünf Jahren.

2018 remisierten sie im Kongresshaus in der ersten Begegnung nach 58 Zügen, nachdem der mit Weiss spielende Nico Georgiadis im 19. Zug am Brett ein interessantes Qualitätsopfer gefunden hatte.

Die zweite Partie verlor der Schwyzer äusserst unglücklich. Er stand lange Zeit besser, machte aber im 46. Zug in einem Endspiel mit Läufer gegen Springer und je fünf Bauern einen fatalen Bauernzug, der die Partie sogleich verlor.

Emotionen werden heute wohl auch bei Nico Georgiadis‘ Mannschaftskollege Yannick Pelletier hochkommen. Der Bieler Grossmeister gewann nämlich 2015 bei der Team-EM in der isländischen Hauptstadt Reykjavik gegen Magnus Carlsen in 59 Zügen. Pelletiers Sieg gegen den amtierenden Weltmeister fand damals grossen Widerhall in den Schweizer Print- und Online-Medien. In einem Interview auf der SSB-Website schilderte er seine Eindrücke von dieser denkwürdigen Partie.

Yannick Pelletier spielt heute gegen Norwegen auch – am dritten Brett mit Schwarz gegen den 79 ELO mehr aufweisenden 18-jährigen aufstrebenden Junior IM Elham Amar. Auch die beiden mit Weiss spielenden Schweizer treffen auf stärkere Gegner: GM Sebastian Bogner auf GM Aryan Tari, IM Oliver Kurmann auf IM Tor Fredrik Kaasen.

Die Schweizerinnen bekommen es mit Polen ebenfalls mit der Nummer 8 der Startrangliste zu tun. Es ist ihr vierter Gegner aus den Top Ten.

Hier finden Sie die EMM-Resultate der Herren.

Hier finden Sie die EMM-Resultate der Damen.

Hier können Sie die Partien der Herren live mitverfolgen und nachspielen.

Hier können Sie die Partien der Damen live mitverfolgen und nachspielen.

Turnier-Website