April 17, 2024

Doppelerfolg für Christian Glöckler bei den Europäischen Blitz-und Schnellschachmeisterschaften

FM Christian Gloeckler (GER, 2185), 7,5 Punkte – Antoni Radzimski (POL, 1961), 7 Punkte – Jiri Bouska (CZE, 2176), 7 Punkte

In einem aufregenden Turnier, das in Terme Catez/Slowenien ausgetragen wurde, hat der talentierte 11-jährige Schachspieler Christian Glöckler gestern die europäischen Rapid-Meisterschaften in der Altersklasse U12 für sich entschieden. Heute ging er hochmotiviert in seiner Spezialdisziplin, dem Blitzschach, an den Start, um an seinen gestrigen Erfolg anzuknüpfen. Doch die

Herausforderungen, die ihn erwarteten, waren größer als erwartet.

Nach der 10. Runde fand sich Christian mit 1,5 Punkten Rückstand auf den bisher führenden Ukrainer Vitaliy Hychkevych wieder. Doch anstatt sich entmutigen zu lassen, zeigte Christian beeindruckenden Kampfgeist und Ehrgeiz. Im direkten Duell mit dem Ukrainer bewies er sein Können und gewann beide Partien in einer Hin- und Rückrunde durch sein energisches Spiel. Mit diesem Triumph übernahm er erstmals die Tabellenführung.

Die 13. Runde brachte eine weitere Herausforderung in Form des tschechischen Spielers Jiri Bouska. In einem hart umkämpften Duell trennten sich die beiden Spieler mit einem Unentschieden von 1:1. Von diesem Moment an wurde Jiri Bouska zu Christians hartnäckigstem Widersacher. Beide Spieler zeigten außergewöhnliches Talent und Siegeswillen, indem sie alle Folgepartien für sich entschieden. Schließlich gelang es Christian, sich mit einem knappen halben Punkt Vorsprung den Titel des Europameisters im Blitzschach zu sichern.

Diese herausragende Leistung ist nicht nur ein Beweis für Christians schachliches Können, sondern auch für seine Entschlossenheit und seinen Kampfgeist. Mit diesem Sieg hat er sich einen Platz in der Geschichte des Schachs gesichert und sein Talent auf europäischer Ebene unter Beweis gestellt. Herzlichen Glückwunsch, Christian, zu diesem bemerkenswerten Erfolg! Deine Hingabe und Leidenschaft für das Schachspiel sind eine Inspiration für uns alle.

Turnierseite | Chess-Results: Rapid / Blitz

Partien

1. FM Christian Gloeckler (GER, 2255), 15,5 Punkte
2. Jiri Bouska (CZE, 1915), 15 Punkte
3. Adam Gibala (POL, 1897), 13,5 Punkte