Juni 15, 2024

Schmerzhafte Niederlage gegen Polen

Gegen Polen setzt es eine schmerzhafte Niederlage. 1,5 – 2,5 ist ein erneut knappes Ergebnis, das am Ende aber eben keine Mannschaftspunkte bringt.

Hanna Marie Klek verliert leider eine Partie, in der zwischenzeitlich mehr drin war. Dinara Wagner geriet in der Folge in Nachteil, weil sie ein Dauerschach aufgrund der Matchsituation ausließ und konnte sich am Ende etwas glücklich in ein Remis retten. Elisabeth Pähtz und Josefine Heinemann holten solide halbe Punkte mit Schwarz. Am Ende fehlte aber eben der erste deutsche Partiegewinn des Turniers, um die Niederlage von Hanna Marie auszugleichen.

Um 18 Uhr geht es gegen das südamerikanische Team „FIDE Americas“. Es muss ein Sieg her, sonst ist bei der WM in der Vorrunde Schluss. Wir werden wieder live auf www.schachdeutschland.tv dabei sein.

Die Aufstellungen für das Match gegen das südamerikanische Team „FIDE Americas“. Deutschland geht favorisiert in die Begegnung und muss gewinnen, um die Chancen aufs Viertelfinale aufrechtzuerhalten. Außerdem darf das Match zwischen Bulgarien und Polen nicht unentschieden ausgehen, denn auch dann hat das deutsche Team keine Chance mehr auf den Viertelfinaleinzug.
Um 18 Uhr beginnt das Match, wir sind wieder live auf www.schachdeutschland.tv  dabei.

LIVE