Februar 25, 2024

Der Eröffnungstag im Zeichen des Fischer-Random-Schachs

Auftakt zum Bieler Schachfestival! Im Beisein von Ständerat Hans Stöckli wurde am Samstag in Biel die 56. Ausgabe des Schachfestivals eröffnet. Nach der Zeremonie

GM YU Yangyi-

standen dann auch bereits zwei Turniere auf dem Programm – beide in der Disziplin Fischer-Random-Schach (Chess960): Die acht Teilnehmer des Großmeisterturniers  spielten den ACCENTUS Chess 960-Event und parallel dazu fand die Schweizer Meisterschaft in dieser Spielart des Schachs statt. Unter den Großmeistern erwies sich Yu Yangyi als stärkster Spieler, Schweizer Meister 2023 im Fischerschach ist Simon Schweizer.

Wie alle Jahre im Hochsommer steht Biel im Zeichen der kleinen weißen und schwarzen Figuren auf den 64 Quadraten. Am Samstagvormittag konnte OK-Präsident Peter Bohnenblust die 56. Ausgabe des Internationalen Schachfestivals Biel für eröffnet erklären. Als Gastredner betonte Ständerat Hans Stöckli den hohen Stellenwert, den das Schachfestival für die Stadt Biel hat. Mit Blick auf seine Nachfolger äußerte der Alt-Stadtpräsident die Hoffnung, dass diese dem Anlass auch in Zukunft wohlgesinnt sein mögen. Musikalisch umrahmt wurde der Anlass durch das Trio Nivrozik.

Yu Yangyi gewinnt ACCENTUS Chess960

Im Rahmen des als Fischer-Random-Schach ausgetragenen Turniers ACCENTUS Chess 960 standen sich die acht Teilnehmer des Großmeisterturniers GMT zum ersten Mal gegenüber. Der nach Elo-Wertung stärkste Spieler des Turniers, Yu Yangyi, zeigte eine überzeugende Leistung und konnte den Wettbewerb ohne eine einzige Niederlage und mit 5 ½ von 7 möglichen Punkten für sich entscheiden. Punktgleich den zweiten Platz teilen sich Bogdan-Daniel Deac und David Navara. Für Yu dürfte der Sieg eine besondere Genugtuung darstellen: als kurzfristiger Ersatz spielte er bereits im Vorjahr im ACCENTUS Chess960 mit, wurde damals allerdings Letzter. Für die Wertung des GMT zählt das ACCENTUS Chess 960 nicht, doch würde es im Falle einer Punktgleichheit im Schlussklassement des GMT als Tie-breaker dienen.

Schlussklassement ACCENTUS Chess960

Rang

Name

Partien

Punkte

1

GM YU Yangyi

7

5 ½

2

GM Bogdan-Daniel DEAC

7

4 ½

2

GM David NAVARA

7

4 ½

4

GM Vincent KEYMER

7

4

5

GM LÊ Quang Liêm

7

3 ½

6

GM Jules MOUSSARD

7

3

7

GM Arjun Erigaisi

7

2

8

GM Bassem AMIN

7

1

Schweizer ist Schweizer Rapid-Fischerschach-Meister

Gleichzeitig zum ACCENTUS Chess960 fand in der Halle des Bieler Kongresshauses mit der Schweizer Meisterschaft in Rapid-Fischerschach auch das erste offene Turnier statt. Als beste Spieler im Turnier, welches auch internationalen Spielern offen stand, erwiesen  sich punktgleich mit 6 aus 7 möglichen der Ukrainer Teimur Toktomushev und Eric Rosen (USA), einen halben Punkt vor Simon Schweizer, der sich somit zum neuen Schweizer Meister gekürt hat.

Klassement Schweizer Rapid-Fischerschach-Meisterschaft:
https://chess-results.com/tnr777404.aspx?lan=0&art=1&rd=7&turdet=YES

Fotos zum Internationalen Schachfestival Biel sind unter dem folgenden Link verfügbar: https://www.flickr.com/photos/143150736@N02/collections/72157721909678547/

 Am Abend jedes Spieltags des Festivals versendet das OK einen Medienbericht zu den Geschehnissen des Tages.