Dezember 2, 2023

Global Chess League mit Elisabeth Pähtz startet am 21. Juni

Der Weltschachverband FIDE und das indische IT-Unternehmen Tech Mahindra (über 120.000 Mitarbeiter) gehen ab dem 21. Juni mit einem Mannschaftsturnier der Superlative an den Start. Bis zum 2. Juli werden in Dubai sechs Mannschaften mit je sechs Spielern im Schnellschachmodus doppelrundig aufeinandertreffen. Aus den vorher auf Auswahlkategorien aufgeteilten Spielern durften sich sechs indische Unternehmen ihre jeweilige Mannschaft zusammenstellen. In der Mannschaft „SG Alpine Warriors“ geht als einzige Deutsche Elisabeth Pähtz an den Start. Zu ihrem Team gehören neben drei indischen Weltklassespielern, die US-Amerikanerin Irina Krush und mit dem Norweger Magnus Carlsen kein Geringerer als der beste Schachspieler der Welt.

Begleitet wird das Turnier im Vorfeld von Werbeveranstaltungen in New York, Paris, London und Berlin. Das sogenannte „Kick-off“ in Berlin fand am 11. Juni bei den Schachfreunden Berlin statt und wurde von GM Sebastian Siebrecht begleitet. Weiter unten finden Sie mehr Informationen darüber. Doch zuvor ein Blick auf die sechs Mannschaften der Global Chess League.

Die Mannschaften

Mehr …