Mai 27, 2024

Frauenbundesliga gegen den Hamburger SK

(Ein Vorbericht von Andreas Jagodzinsky

Am heutigen Samstag geht es ab 14.00 Uhr in der Aula des Woeste-Gymnasiums gegen den Hamburger SK.

Diese Bilder wollen wir an diesem Wochenende wieder sehen. Damit, dass WGM Voicu Carmen heute spielen wird, verraten wir wohl kein Geheimnis.

Mit dem Hamburger SK tritt einer der traditionsreichsten Vereine des Deutschen Schachs bei uns an. Bereits bei unserem ersten Zweitligaheimspiel war die Zweitvertretung des HSK 2019 zu Gast. Damals waren wir klar favorisiert und konnten uns deutlich durchsetzen.

Beim ersten Bundesligaspiel der Vereinsgeschichte letztes Jahr war dann die erste Mannschaft unser Kontrahent. In einem spannenden Spiel unterlagen wir knapp.

Nicht nur aufgrund des gestrigen Flughafenstreiks, der auch uns einige Probleme bereitete, ist es schwer, die Aufstellung der Hamburgerinnen zu prognostizieren. Aber sicher sein können wir uns, dass sie stark antreten werden, da nach dem bislang wenig erfolgreichen Saisonstart Punkte geholt werden müssen.

Größter Star im Hamburger Team dürfte im Übrigen keine der Spielerinnen sein, wenngleich die deutsche Nationalspielerin Sarah Papp, die holländische Nachwuchshoffnung Eline Roebers oder die amtierende Europameisterin Monika Socko aus Polen dem Kader angehören. Ihr neuer Mannschaftskapitän Georgios Souleidis ist in der Pandemie unter dem Namen The Big Greek einer der Stars des Onlineschachbooms geworden (https://de.wikipedia.org/wiki/Georgios_Souleidis).

Die Partien werden hier live übertragen.

Ein Livekommentar wird exklusiv im Gymnasium durch MArcus Schmücker und Gastkommentatoren angeboten. Der Eintritt ist frei.

Im Paralellkampf werden Solingen und Harksheide aufeinander treffen.

LIVE: Bundesligaschach in Hemer am 18./19.02.2023

Samstag 14.00: SV Hemer 1932 – Hamburger SK

Sonntag 09.00: TuRa Harksheide – SV Hemer 1932

 

Der Eintritt in die Aula des Woeste-Gymnasiums ist frei.

Livekommentierung vor Ort

Quelle: https://www.svhemer1932.de/