Februar 1, 2023

Herbert Bastian wird 70

Ganze 24 Jahre lang leitete er den Saarländischen Schachverband, sechs Jahre davon parallel auch den Deutschen Schachbund, dem er von 2011 bis 2017 als Präsident

Herbert Bastian

vorstand. Als Beauftragter für deutsch-französische Beziehungen ist er dem DSB immer noch verbunden. Heute wird Herbert Bastian 70 Jahre alt und wir gratulieren ihm sehr herzlich dazu!

Herbert Bastian erlernte im Alter von etwa 8 Jahren das Schachspiel von seinem Vater, den er aber erst fünf bis sechs Jahre später das erste Mal besiegen konnte. Beim von Jugendlichen aus seinem Bekanntenkreis gegründeten SC Aljechin Emmersweiler wurde er 1966 Mitglied. Er kümmerte sich bald um die Jugendarbeit, gründete Schulschachgruppen und war Kassierer im Verein. Im Jahr 2016 setzte ihm der Nachfolgeverein SC Emmersweiler ein kleines Denkmal, als die neu geschaffene Freiluftschachanlage den Namen „Herbert-Bastian-Platz“ erhielt. Dazwischen lagen fünfzig Jahre, in denen Bastian nicht nur ein sehr starker Schachspieler wurde – 20-mal war er saarländischer Meister – sondern auch als Trainer und Funktionär bis in den höchsten Ebenen große Bekanntheit erreichte: So war er von 2014 bis 2018 sogar Vizepräsident des Weltschachverbands FIDE. Für seine Verdienste erhielt er die silberne und goldene Ehrennadel des DSB, die Ehrennadel des DOSB und im Jahr 2022 das Bundesverdienstkreuz.

Seit einigen Jahren erforscht Bastian intensiv die Schachgeschichte und nutzt dazu auch französische Quellen. Im Interview mit Michael Busse erzählt er u.a. von der Suche nach einem bisher unbekannten Schachgenie des 18. Jahrhunderts.

Mehr …

Share this
EnglishDeutschРусский