Februar 1, 2023

Großmeister Elisabeth Paehtz


Liebe Schachfreunde und -freundinnen!

Viele von Euch haben sicherlich verfolgt, dass Elisabeth Paehtz vor einiger Zeit zwar eine Großmeister-Norm erzielen konnte, aber unklar war, ob diese Norm tatsächlich die für die Titelverleihung erforderliche dritte Norm war oder nicht. Eine der vorher erzielten Normen erwies sich im Nachhinein als inkorrekt. Ein Schiedsrichter hatte seinerzeit einen Fehler gemacht. Die FIDE beliess Elisabeth über Jahre hinweg in dem Glauben, die Norm sei in Ordnung.

Nun hat die FIDE endlich dem Antrag des Deutschen Schachbundes entsprochen, ihr den Großmeister-Titel zu verleihen.
Spieler sollten keinen Nachteil haben, wenn Funktionäre sich einmal irren.

https://ratings.fide.com/profile/4641833

Damit hat Elisabeth ihr Ziel erreicht, in den sehr exklusiven Kreis weiblicher Spieler einzutreten, der den allgemeinen Großmeister-Titel trägt. Daher auch ein herzlicher Glückwunsch aus meiner bescheidenen Ecke!!

Mit den besten Grüßen

Henning Geibel

Share this
EnglishDeutschРусский